Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

KOMMUNALE SELBSTVERWALTUNG – WIE GEHT GEMEINDE?

Amt Ludwigslust-Land, den 08.02.2019

„Wenn es den Gemeinden gut geht, geht es dem Staat gut.“ Ist diese Aussage von Theodor Heuss, dem ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, heute noch richtig?

Wie funktionieren Gemeinden, Landkreis und die Ämter? Wer darf was entscheiden? Haben die Kommunen genügend Geld für ihre Aufgaben? Warum ist die Beteiligung

bei den Kommunalwahlen so gering? Diese Fragen werden wir im Kurs klären. Sie erhalten Informationen zur rechtlichen Basis (Grundgesetz, Landes- und Kommunalverfassung),

zu den kommunalen Befugnissen von Land und Bund, zu den Rechtsnaturen von Gemeinde, Amt und Landkreis, zu den handelnden Organen, zu den kommunalen Vertretungen

und den Ausschüssen, zu Zuständigkeiten, Gemeindefinanzen und zu den Ämtern „Bürgermeister“, „Amtsvorsteher“ und „Landrat“.

 

Leitung: Rainer Wilmer | Gebühr: 24,00 €

 

Kurs 105

Zeit: 9.30-12.30 Uhr

Dauer: 16.02.-23.02. (8 Ustd.)

Ort: Ludwigslust, Garnisonsstr. 1, VHS, R. C209

 

Kurs 105-00

Zeit: Sa., 9.30-12.30 Uhr

Dauer: 02.03.-09.03. (8 Ustd.)

Ort: Parchim, Putlitzer Straße 25, Landratsamt, Solitär

 

Es könnten auch Seminare und Trainings zu weiteren Themen, die Ihre Bürger in ihrem Engagement für Ihre Gemeinden unterstützen, ein Bedürfnis sein. Informieren Sie mich gerne darüber. Ich versuche, das passende Seminar zu organisieren.

Über viel Interesse und Ihre Hinweise freue ich mich.

 

Mit herzlichen Grüßen aus Ihrer vhs

Sandra Duwe, Fachbereichsleiterin

Tel.: 03871-7224307

Fax: 03871-722774307

E-Mail:sandra.duwe@kreis-lup.de

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: KOMMUNALE SELBSTVERWALTUNG – WIE GEHT GEMEINDE?