Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Mit dem traditionelles Weihnachtsbaumanzünden wurde in Göhlen die Weihnachtszeit eingeläutet

Göhlen, den 02.12.2019

Am Sonntag, dem 1. Advent war es wieder so weit. Im Herzen von Göhlen wurde der Weihnachtsbaum der Gemeinde angezündet. Bürgermeister Helmut Seyer und Stellvertreter Jens Lüdke begrüßten die zahlreichen Besucher. Der Bürgermeister lobte Jugendclubleiterin Rosemarie Möller, die sich wieder um die Organisation gekümmert hatte. Er dankte Familie Erika und Karl Brandt, die in diesem Jahr wie schon im Vorjahr den Baum gespendet hat. Unter dem Applaus der Besucher wurden dann von Gemeindearbeiter Mario Hävelmann die Lichterketten angezündet. Die Kinder des Jugendclubs sangen Weihnachtslieder. Alle Besucher stimmten mit ein. Kathrin Seyer las die Weihnachtsgeschichte „Das Tannenbäumchen mit der roten Kugel“ von Karin Mußfeldt.  Danach gab es Glühwein und Kinderpunsch. Die Kinder verteilten Plätzchen und Schnittchen. Eine Feuerschale sorgte zusätzlich für weihnachtliche Atmosphäre. Die Weihnachtszeit in Göhlen ist eingeläutet.

Helmut Seyer

 

Foto: Weihnachtsbaumanzünden in Göhlen