Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Traumwetter beim Tannenbaumverbrennen in Göhlen

Göhlen, den 17.01.2020

Am Freitagabend, 17. Januar, um 18.00 Uhr startete die Gemeinde Göhlen das traditionelle Tannenbaumverbrennen. Frühlingshafte Temperaturen lockten viele Besucher mit ihren Kindern zum Festplatz in Göhlen um mit dem Tannenbaumverbrennen die Weihnachtszeit abzuschließen. In diesem Jahr waren es besonders viele „Weihnachtsbäume“ die die Gemeindearbeiter eingesammelt hatten. Nahezu Windstille sorgte für optimale Bedingungen. Bei leckerem Glühwein und Bockwurst, serviert von Angelika Lahser und Rosemarie Möller, genossen die Besucher beim gemütlichen „Plausch“ das wärmende Feuer.   

 

Foto: Besonders die Kinder hatten wieder viel Spaß beim Tannenbaumverbrennen in Göhlen